Warenkorb 0

Icelandic Horse Knowledge — Pferdefutter

Artgerechte Fütterung und gesteigertes Wohlbefinden Deines Pferdes

Hofbedarf Islandpferdebedarf Onlineshop Pferdefutter Stallbedarf Weide

Artgerechte Fütterung und gesteigertes Wohlbefinden Deines Pferdes

⚽️🐎 Heuball - Futterball für Isländer und alle anderen Pferdearten 🐎⚽️Der Futterball ermöglicht eine artgerechte Fütterung durch 👉Forwährende Bewegung während der Futteraufnahme 👉Bodennahe und daher tierphysiologisch sehr gute Futteraufnahme👉Aufnahme von geringen Futterportionen, daher längere Fresszeiten Als Füllung für den Futterball eignet sich ca. 3 kg Rauhfutter, wie bspw. Heu, Heulage, Stroh oder weitere Halmfutterarten.   Zum Futterball (hier klicken)

Weiterlesen →


Welche Saatmischung eignet sich für meine Weide?

Hofbedarf Islandpferd Pferdefutter Saatgut

Welche Saatmischung eignet sich für meine Weide?

Agrobs Pre Alpin oder Pferdeweide Sensitiv? Es kommt darauf an, ob Du auf Deiner Weide eine Nachsaat ausführen möchtest bzw. nur kleinere Lücken oder Trittschäden ausbessern möchtest. In diesem Fall empfiehlt sich das Agrobs Pferdeweide Sensitiv 10 kg (https://icelandic-horse.com/collections/icelandic-horse-fuel/products/icelandic-horse-saatgut-agrobs-pferdeweide-sensitiv-10-kg), da es Obergräser enthält. Möchten Du auf Deiner Weide jedoch eine Neusaat ausführen bzw. ist Deine Weide stark beansprucht, bildet wenig Gras oder viel Unkraut aus, ist das Agrobs Pre Alpin 10 kg (https://icelandic-horse.com/collections/icelandic-horse-fuel/products/icelandic-horse-saatgut-agrobs-pre-alpin-10-kg) geeignet, da es Untergräser enthält.   Hinsichtlich der erforderlichen Menge kannst Du Dich an den Angaben aus der jeweiligen Produktbeschreibung orientieren. Sobald das Gras erstmals eine Höhe...

Weiterlesen →


Infos zur Pflege unserer Weiden

Hofbedarf Islandpferd Pferdefutter Saatgut Weide

Infos zur Pflege unserer Weiden

Liebe Icelandic Horse Friends, so langsam kommt die Zeit, in der wir unseren Weiden mal wieder etwas Pflege zukommen lassen sollten, damit unsere Ponys auch im nächten Jahr wieder gut im Futter stehen. In dieser Woche möchten wir Euch daher ein paar grundsätzliche Nutzungs- und Pflegetipps für Eure Weiden geben: - Schnitt- und Weidenutzung wechseln - keine Überweidung, kein Auftrieb auf nassen Weiden - rechtzeitige Koppelumtriebe (kurze Fresszeiten, lange Ruhezeiten für eine stabile Grasnarbe) - Grasnarbe sollte nie kürzer als 5 - 6 cm werden - Weidepflege im Frühjahr (Abschleppen, wenn nötig walzen) - Nachmähen nach der Beweidung - Trittschäden,...

Weiterlesen →