Warenkorb 0
Bei der Zeitschltuhr hast Du die Wahl zwischen dem Feed-X GT-6 und dem GT-12. Sie unterscheiden sich allein dadurch, dass sie Dir entweder eine Verzögerung von bis zu 6 oder 12 Stunden ermöglichen. Die Zeitschaltuhren sind für alle Toröffner von Feed-X geeignet. Ihr rein mechanischer Aufbau funktioniert technisch gesehen ähnlich dem einer Eieruhr. Daher ist keinerlei Stormversorgung für den Betrieb erforderlich und Ausfälle dadurch werden vermieden.

Icelandic Horse: Feed-X - Automatischer Weidezaunöffner mit mechanischer Zeitschaltuhr

Normaler Preis 159,95 € 0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Nie mehr Deinen Tagesablauf nach der besten Zeit zur Pferdefütterung planen müssen – besuche Deine Pferde dann, wann es Dir passt, stelle abschließend die Zeitschaltuhr ein und der Zugang zum Futter wird später automatisch geöffnet ...

Warum den automatischen Weidezaunöffner Feed-X?

✔ Weniger Stress, mehr Freiheit – täglich artgerechte Fresszeiten durch automatische Weidezaunöffnung gewährleisten, ohne zusätzlichen Aufwand

✔ Mechanische Zeitschaltuhr – so leicht zu bedienen, wie eine Eieruhr, kein zusätzlicher Stormanschluss oder Batteriewechsel erforderlich

✔ Zufriedene Pferde, entspannte Reiter – einmal am Tag die Pferde versorgen und alles erledigt haben, nie wieder gruselige Nachtwanderungen bei Schlechtwetter zu abgelegenen Weiden

✔ So einfach wie genial – absolut zuverlässig und super einfach im Handling für jedermann, keine Programmierkenntnisse erforderlich

✔ Pferdezeiten Deinem Tagesablauf anpassen – nicht mehr Deinen Tagesablauf den perfekten Fütterungszeiten der Pferde anpassen müssen und dennoch idealen Futterzugang sicherstellen

✔ Geringere Umweltbelastung – mit weniger Fahrten zur Wiese aktiv einen Beitrag zur Umwelt leisten, ohne Kompromisse bei der Weidedauer eingehen zu müssen

✔ Auf unzähligen Weiden erprobt – jahrzehntelang weiterentwickelt und verfeinert, robuste und langlebige Premiumqualität aus Schweden  

Für wen ist der Feed-X?

Der automatische Weidezaunöffner ist ein Must-have für alle, die ihre Pferde auf Weide, Paddock oder Offenstall stehen haben und für eine bestmögliche Pferdefütterung sorgen wollen – ohne ihren gesamten Tagesablauf den perfekten Futterzeiten anpassen zu müssen!

Durch einen regulierten Futterzugang kann eine Vielzahl von typischen Pferdekrankheiten vermieden werden – spare Dir unnötige Tierarztkosten, indem Du täglich eine möglichst artgerechte Nährstoffaufnahme gewährleistest. Sichere Dir jetzt Deinen Feed-X – Deine Pferde, Dein Umfeld und Du selbst werden ihn lieben!  

Wie montiere ich den Feed-X?

Sämtliche Bestandteile des Weidezaunöffners sind rein mechanisch aufgebaut. Neben der Robustheit bedeutet das, dass für den Betrieb des automatischen Toröffners und des Aufrollers keine Batterien oder Stromkabel erforderlich sind, sodass der Feed-X nicht nur äußerst praktisch sondern auch vollkommen wartungsfrei daherkommt. Auch, wenn der Aufroller für das Elektroband auf den ersten Blick fast wie ein ganz normaler Aufroller aussieht, so handelt es sich dabei tatsächlich um ein völlig anderes Produkt. Der automatische Elektroband-Aufroller von Feed-X wurde speziell für die automatische Weidezaunöffnung entwickelt. Dies war nötig, da bei herkömmlichen Aufrollern, aufgrund der fehlenden menschlichen Bremskraft, regelmäßig die Feder bricht. Zudem birgt die übliche hohe Einzugsggeschwindigkeit ein Verletzungsrisiko. Der Feed-X G-15 hingegen, ist mit einer speziell entwickelte Fliehkraftbremse versehen, die für ein angemessen gebremstes Aufrollen des Elektrobandes sorgt. Diese Technik wurde über Jahre hinweg erprobt und weiterentwickelt.

Aufgrund des mitgelieferten Schnellmontagesets gestaltet sich der Aufbau völlig unkompliziert. Tatsächlich ist zum Aufbau nur ein einziger Schritte nötig. Dabei wird die Zeitschaltuhr, mittels zweier Schrauben, am gewünschten Holzpfosten montiert. Die Zeitschaltuhr ist so aufgebaut, dass sie sowohl rechts- als auch linksseitig verwendet werden kann. Im Lieferumfang ist alles enthalten, was zur Montage nötig ist. Statte Deine Weide jetzt mit dem Feed-X aus – sichere und ausgereifte Premiumqualität aus Schweden!

Wie funktioniert die mechanische Zeitschaltuhr?

Bei der Zeitschltuhr hast Du die Wahl zwischen dem Feed-X GT-6 und dem GT-12. Sie unterscheiden sich allein dadurch, dass sie Dir entweder eine Verzögerung von bis zu 6 oder 12 Stunden ermöglichen. Die Zeitschaltuhren sind für alle Toröffner von Feed-X geeignet. Ihr rein mechanischer Aufbau funktioniert technisch gesehen ähnlich dem einer Eieruhr. Daher ist keinerlei Stormversorgung für den Betrieb erforderlich und Ausfälle dadurch werden vermieden. Zudem wurde das Gerät so aufgebaut, dass sowohl Regen als auch Schnee die Funktion nicht beeinträchtigen, da das Gerät versiegelt und belüftet ist. Möchtest Du den Feed-X einmal demontieren wollen, ermöglicht Dir die Schnellspannvorrichtung eine werkzeugfreie Abnahme. Die Auslösung der Einhakvorrichtung der Zeitschaltuhr wurde nach umfangreichen Versuchen mit einer maximalen Widerstandskraft von 2 Kilogramm versehen. Dieser Wert wurde so gewählt, damit, wenn doch einmal ein Pferd auf die Idee kommen sollte durchzubrechen, der Weidezaunöffner das Elektorseil sofort freigibt, wodurch Schäden und Verletzungen vermieden werden können.

Bei der Zeitschltuhr hast Du die Wahl zwischen dem Feed-X GT-6 und dem GT-12. Sie unterscheiden sich allein dadurch, dass sie Dir entweder eine Verzögerung von bis zu 6 oder 12 Stunden ermöglichen. Die Zeitschaltuhren sind für alle Lösungen von Feed-X geeignet. Ihr rein mechanischer Aufbau funktioniert technisch gesehen ähnlich dem einer Eieruhr. Daher ist keinerlei Stormversorgung für den Betrieb erforderlich und Ausfälle dadurch werden vermieden. Zudem wurde das Gerät so aufgebaut, dass sowohl Regen als auch Schnee keinerlei Beeinträchtigungen verursachen, da das Gerät vollständig versiegelt und belüftet ist. Aufgrund der zugehörigen Schnellspannvorrichtung ist zudem eine werkzeugfreie Abnahme möglich.

Je nachdem, für welche Variante der Zeitschaltuhr Du Dich entscheidest, kannst Du die automatische Öffnung des Weidetors um bis zu 12 Stunden in die Zukunft verzögern. Dazu wird die Zeitschaltuhr, wie bei einer Eieruhr, ganz einfach aufgezogen, auf die gewünschte Öffnungszeit eingestellt und ein Torgriff in die Zeitschaltuhr eingehängt – das war's! Für den gesamten Aufbau empfehlen wird Dir die Feed-X Lösungen zu verwenden, da diese speziell für die automatische Weidezaunöffung entwickelt worden sind.  

Je nachdem, für welche Variante der Zeitschaltuhr Du Dich entscheidest, kannst Du die automatische Öffnung des Weidetors um bis zu 12 Stunden in die Zukunft verzögern. Dazu wird die Zeitschaltuhr, wie bei einer Eieruhr, ganz einfach aufgezogen, auf die gewünschte Öffnungszeit eingestellt und ein Torgriff in die Zeitschaltuhr eingehängt – das war's! Für den gesamten Aufbau empfehlen wird Dir die Feed-X Lösungen zu verwenden, da diese speziell für die automatische Weidezaunöffung entwickelt worden sind.

Sämtliche Bestandteile des Weidezaunöffners sind rein mechanisch aufgebaut. Neben der Robustheit bedeutet das, dass für den Betrieb des automatischen Toröffners keine Batterien oder Stromkabel erforderlich sind, sodass der Feed-X nicht nur äußerst praktisch sondern auch vollkommen wartungsfrei daherkommt.

Die Auslösung der Einhakvorrichtung der Zeitschaltuhr wurde nach umfangreichen Versuchen mit einer maximalen Widerstandskraft von 2 Kilogramm versehen. Dieser Wert wurde so gewählt, damit das Elektroseil, wenn doch einmal ein Pferd auf die Idee kommen sollte durchzubrechen, sofort freigegeben wird. Dadurch können Schäden und Verletzungen bestmöglich vermieden werden.

Wie wurde der Feed-X entwickelt?

Das im Jahr 1985 gegründete, schwedische Familienunternehmen SCS Swedish Control System AB, hat während der Entwicklungsphase der automatischen Weidezaunöffner eine Vielzahl unterschiedlicher Ideen ausprobiert. Von elastischen Seilen über Federtore, bis hin zu handelsüblichen Elektroband-Aufrollern, mit unterschiedlicher Bremsstärke. Aber entweder war das Zurückziehen der Litze oder des Bandes viel zu schnell, sodass die Feder gebrochen ist oder die Komponenten für den automatischen Weidezaunöffner waren viel zu teuer.

Jahrzehntelange Experimente und Rückschläge mussten ausgestanden werden, um endlich das genial simple Konzept aus Flaschenzug und Kanister zu finden. Die Aufzugsgeschwindigkeit konnte so angepasst werden, dass das Risiko von Schäden oder Verletzungen nun bestmöglich vermieden werden kann. Die automatischen Weidezaunöffner sind das Ergebnis aus unermüdlichem herumtüfteln, testen und verbessern – die perfekte Lösung für Pferdebesitzer, Stallbesitzer, Pferdehofbetreiber, Selbstversorger und natürlich für's Pferd – der Feed-X! 

Nach umfangreichen Praxistests auf unseren Weiden und hervorragenden Erfahrungen mit dem Feed-X freuen wir uns sehr, Euch – als exklusiver Vertriebspartner in Deutschland – diese geniale Lösung nun anbieten zu können. Bestelle jetzt Deinen Feed-X – sofort weniger im Stress sein und trotzdem artgerecht füttern! 

Lieferumfang

  • Zeitschaltuhr
  • Schnellmontageset inkl. Schrauben
Zu den Weidezaunöffnern 
Icelandic Horse: Feed-X - Automatischer Weidezaunöffner mit mechanischer Zeitschaltuhr, Flaschenzug, Elektroseil (3,3 m, einreihig)

Icelandic Horse: Feed-X - Automatischer Weidezaunöffner mit mechanischer Zeitschaltuhr, Flaschenzug, Elektroseil (3,3 m, doppelreihig)
Icelandic Horse: Feed-X - Automatischer Weidezaunöffner mit mechanischer Zeitschaltuhr, Elektroband-Aufroller (15 m, einreihig)

 

Lieferzeit: 14 bis 21 Tage

Artikelnummer: GT-6

Kundenbewertung

Basierend auf 1 Bewertung Eigene Bewertung schreiben
Du hast noch eine Frage zu dem Produkt?

Icelandic Horse Team befragen

Teile dieses Produkt mit Freunden


Kunden haben Folgendes dazu gekauft